Hafentorbrücke ist notwendig

Der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West begrüßt den Vorstoß der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung (WHV), die Planungen zum Bau der Hafentorbrücke voranzutreiben. Zu Recht wird darauf hingewiesen, dass eine weitere Brücke über den Inneren Hafen notwendig ist. Die Notwendigkeit einer zusätzlichen Verbindung zwischen der Südstadt und Schleuseninsel wird gerade in diesen Tagen sichtbar: sobald die Jachmannbrücke, Deichbrücke und die Kaiser-Wilhelm-Brücke gleichzeitig geschlossen sind, ist der Südstrand mit seinen Hotels und gastronomischen und touristischen Einrichtungen kaum noch zu erreichen. Sowohl in touristischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht wird eine Hafentorbrücke benötigt. Für die Entwicklung der Schleuseninsel ist diese Brücke eine infrastrukturelle Voraussetzung. Eine neue Hafentorbrücke verbessert die straßenmäßige Anbindung der Schleuseninsel an die Wilhelmshavener Innenstadt und entlastet zugleich den Grodendamm, die Deich- und die Rüstringer Brücke mit den angrenzenden städtischen Arealen.

Altes Hafentor

SPD – Ratsherr Detlef Schön: „Es war richtig, dass die SPD – Fraktion 2010 den Bau einer Hafentorbrücke auf die Tagesordnung des Rates der Stadt brachte. Diese Initiative ist immer noch top-aktuell! Der Rat der Stadt Wilhelmshaven sollte möglichst zeitnah die Verwaltung beauftragen, eine Bedarfs- und Machbarkeitsstudie mit einer detaillierten Kostenplanung zu erstellen, um der Realisierung des Brückenbaus ein Stück näher zu kommen. Diese Planungen sollten auch Finanzierungsmodelle und Fördermöglichkeiten beinhalten. Trotz der schwierigen Finanzlage der Stadt sollte nicht vergessen werden, dass der Bau einer neuen Brücke große Chancen und Vorteile bietet.“

Die Anbindung des Südstrandes mit der Straße Am Südstrand und den touristischen Einrichtungen über eine neue Hafentorbrücke trägt auch dazu bei, das Tourismuskonzept nachhaltiger umzusetzen und damit den Tourismus insgesamt zu stärken. Diese Anbindung entspricht zudem dem ‚Perspektivpapier Hafen Wilhelmshaven‘, welches der Rat 2017 wohlwollend zur Kenntnis genommen hat. Der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West wird sich dafür stark machen, dass auch die SPD – Abgeordneten auf Bundes- und Landesebene bei der Akquisition von Fördermitteln eingebunden werden.

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Anmelden | | 2009 | SPD - OV Wilhelmshaven West