Kommunale Kindertagesstätte für Wilhelmshaven

Der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West regt an, in Wilhelmshaven eine kommunale Kindertagesstätte zu bauen. Eine solche Kindertagesstätte ist neben den vielen Kindertagesstätten der freien Träger sinnvoll. Die Sozialdemokraten aus dem Westen Wilhelmshavens bedauern, dass eine kommunale Kindertagesstätte nicht im neuen Wohngebiet Potenburg errichtet wird.

Mit einer kommunalen Kindertagesstätte, ausschließlich finanziert durch die Stadt Wilhelmshaven, erhält man zudem endlich Vergleichszahlen, die für die Betrachtung der Tätigkeit der übrigen Kindertagesstätten für die städtischen Verantwortlichen nicht unwichtig sind. Eine städtische Kindertagesstätte garantiert den Beschäftigten, dass sie nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt werden. Und: sie könnte insbesondere die Eltern oder Alleinerziehenden unterstützen, die ganztags arbeiten und einen entsprechenden Betreuungsbedarf für die Kinder benötigen.

 

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Anmelden | | 2009 | SPD - OV Wilhelmshaven West