MdB Karin Evers-Meyer zu Gast im SPD – Ortsverein West

Im Rahmen eines sonntäglichen Brunches besuchte die hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Karin Evers-Meyer am 23. August 2009 den SPD-Ortsverein West in Wilhelmshaven. In der vom Ortsvereinsvorsitzenden Karlheinz Föhlinger geleiteten Veranstaltung diskutierte Evers-Meyer im voll besetzten ‚Ihr Treff‘ auf Siebethsburg mit den Gästen über das Thema soziale Gerechtigkeit. Die Abgeordnete machte deutlich, dass soziale Gerechtigkeit nach wie vor das zentrale Thema im SPD-Wahlprogramm ist.

 „Gerade in den Bereichen gleiche Chancen für Frauen, gleiche Bildungschancen und bei den Mindestlöhnen zeigt sich, dass der Gedanke der sozialen Gerechtigkeit für uns besonders wichtig ist. Wir wollen, dass in den kommenden zehn Jahren deutlich mehr Frauen in Führungspositionen kommen. Wir wollen, dass deutlich mehr Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und aus sozial schwachen Familien Abitur machen und studieren. Und wir wollen, dass die Menschen von ihrer Arbeit anständig leben können“, so Evers-Meyer. Das klare Bekenntnis zu fairen Chancen und Arbeitsbedingungen unterscheide die SPD von ihren politischen Konkurrenten, allen voran der CDU.

 Evers-Meyer lobte den Deutschland-Plan des SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Steinmeier habe ein ehrgeiziges Programm vorgelegt. Evers-Meyer: „Die Reaktionen der Menschen auf den Steinmeier-Plan sind positiv. Die meisten sagen: Endlich mal einer, der über den Horizont der Krise hinausschaut. Endlich mal einer, der weiter denkt und sich nicht wegduckt, der nicht aussitzt und nur darauf achtet, nichts falsch zu machen.“ Dagegen drücke sich die CDU davor, mit einem Konzept in den Wahlkampf zu gehen. „Aber das Guttenberg-Papier zur Industriepolitik zeigt, wohin die Reise gehen soll. Mit dem Abbau von Arbeitnehmerrechten, weiteren Privatisierungen und der Abschaffung der Gewerbesteuer sollen die veralteten Ideen umgesetzt werden, mit denen die CDU 2005 in den Wahlkampf gezogen ist“, sagte Evers-Meyer.

 Den Ausführungen von Karin Evers-Meyer schloss sich eine rege Diskussion an. Viele Bürger aus dem Westen der Stadt Wilhelmshaven befragten ihre Bundestagsabgeordnete, etwa zu den Themen ‚Regenerative Energien‘, ‚Ausstieg aus der Atomkraft‘ oder der Gleichstellung der Frauen in den verschiedensten Gremien und Organisationen.

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Anmelden | | 2009 | SPD - OV Wilhelmshaven West