Dr. Niels Weller: hervorragender Oberbürgermeisterkandidat

Geschlossen unterstützen die Mitglieder des SPD – Ortsvereines Wilhelmshaven West die Kandidatur von Dr. Niels Weller zum Oberbürgermeisterkandidaten der Wilhelmshavener SPD. Überzeugend und von hoher Sachkenntnis geprägt, stellte Dr. Weller auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD – Ortsvereines West die wesentlichen Arbeitsschwerpunkte seiner zukünftigen Arbeit als Wilhelmshavener Oberbürgermeister dar.

Dr. Niels Weller

Der Bildungsbereich werde ein immens wichtiger Tätigkeitsbereich sein. Hier müssten Qualitäten geschaffen und weiterentwickelt werden. Es gelte, auf die erfolgreiche Neuorganisation der Wilhelmshavener Schullandschaft ab dem Jahre 2011 aufzubauen. So sei es sinnvoll, im Grundschulbereich neben den vier bestehenden Ganztagsschulen weitere Ganztagsschulen einzurichten. Das komme insbesondere den Kindern zugute, die von Kinderarmut betroffen sind und fördere die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Chancengleichheit. Gedanken müsse man sich auch darüber machen, wie die Verlagerung der frühkindlichen Sprachförderung auf die Kindertagesstätten zu bewerkstelligen sei. Es müssten Konzepte entwickelt werden mit Qualifizierungsprofilen für das Personal in den Kindertagesstätten und entsprechenden Umsetzungsrichtlinien. In der Erwachsenenbildung, so Dr. Weller, müsste ein Qualifizierungsschwerpunkt im Bereich der erwerbsfähigen Arbeitslosen liegen. Gemeinsam mit den Bildungseinrichtungen gelte es den Menschen zu helfen, die weder einen Schulabschluss noch eine Berufsausbildung haben.

Auch zur Wirtschaftsförderung nahm Dr. Weller dezidiert Stellung. Das angedachte Wirtschaftsförderungskonstrukt in Form einer GmbH könne man durchaus wohlwollend diskutieren. Man müsse allerdings darauf achten, dass die Aufsichtsgremien dieser aus Steuergeldern finanzierten GmbH auch mehrheitlich in den Aufsichtsgremien mit Ratsvertretern besetzt werden, gesetzliche Vorgaben beachtet und hoheitliche Aufgaben durch die dazu Befugten wahrgenommen werden. Doppelstrukturen dürfe es in der praktischen Wirtschaftsförderungsarbeit nicht geben, um insbesondere ansiedlungswillige Unternehmen nicht zu irritieren. Keinen Zweifel ließ Dr. Weller daran, dass sich der JadeWeserPort entwickeln und zu einer Erfolgsgeschichte der Stadt Wilhelmshaven werde. Rund um den Hafen würden sich zukünftig viele neue Unternehmen ansiedeln, etwa durch die Veredelung von Waren vor Ort oder durch die Logistikdienstleistungsbranche. Dabei werde auch der Gewerbepark Langewerth eine wichtige Rolle spielen. Schon jetzt gebe es für diesen Gewerbepark diverse ansiedlungswillige Unternehmen.

In einem dritten Themenbereich setzte sich Dr. Weller mit der städtebaulichen Entwicklungsplanung Wilhelmshavens auseinander. Dem rapiden Rückgang an Wohnungen mit Sozialbindung in den kommenden Jahren müsse begegnet werden. Deshalb sei es so wichtig, sich in Zukunft im Bereich des sozialen Wohnungsbaus zu engagieren und stadtseits entsprechende Bauflächen in allen Teilen der Stadt zur Verfügung zu stellen. Bei der Realisierung dieser Ziele müsse man auch über den Rückbau von Schrottimmobilien nachdenken. Weitere Teilaspekte der Stadtentwicklungsplanung seien die nachhaltige Mobilitätswende, etwa über das Car-Sharing und die Verbesserung und die touristische Aufbereitung des Radverkehrs oder aber über die verkehrliche Anpassung der Hauptverkehrsachsen an die heutigen Gegebenheiten. Die erfolgreiche Inanspruchnahme der Städtebaufördermittel sei fortzusetzen, so Dr. Weller. Vorbildlich sei die Stadtsanierung in der westlichen und östlichen Südstadt und entlang der Jadeallee. Diese erfolgreichen Sanierungstätigkeiten müsse man auch im neuen Sanierungsgebiet Tonndeich fortführen.

Die Ausführungen machten die tiefe Verwurzelung Dr. Wellers mit der Stadt Wilhelmshaven und der Region deutlich. Alle anwesenden Mitglieder des SPD – Ortsvereines Wilhelmshaven West waren sich einig: die Findungskommission zur Findung eines SPD – Oberbürgermeisterkandidaten hat sehr gute Arbeit geleistet! Mit Dr. Niels Weller hat die SPD – Wilhelmshaven einen hervorragenden Oberbürgermeisterkandidaten, den es zu unterstützen gilt!

 

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Anmelden | | 2009 | SPD - OV Wilhelmshaven West