Biomassekraftwerk – Kritisches Nachfragen muss erlaubt sein

Der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West begrüßt ausdrücklich, dass die beiden Wilhelmshavener Kohlekraftwerke von Uniper und Onyx nach ihrer Stilllegung in 2022 und 2025 einer Nachnutzung unterzogen werden sollen, um so möglichst viele der derzeit gut 500 Arbeitsplätze zu erhalten. „Es ist gut“, so Ortsvereinsvorsitzender Karlheinz Föhlinger, „dass Uniper sein Kraftwerk nutzen möchte, um möglichst […]

Gädes Äußerungen geben nicht die Meinung des SPD – Kreisverbandes Wilhelmshaven wieder

Aus aktuellem Anlass weist der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West darauf hin, dass die vom SPD – Kreisvorsitzenden Marten Gäde verbreitete Erklärung in der Sache „Michael Diers“ wohl die Privatmeinung Gädes wiedergibt. Ein kleiner, nicht legitimierter Zirkel aus dem Kreisvorstand verfasste am gültigen Statut des SPD – Kreisverbandes Wilhelmshaven vorbei eine Erklärung zur Situation innerhalb […]

Städtisches Personal – es muss endlich gehandelt werden

Aus aktuellem Anlass fordert der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West wiederholt, dass die Verantwortlichen der Stadt Wilhelmshaven sich endlich um die personellen Probleme in der Stadtverwaltung und in den städtischen Gesellschaften und Eigenbetrieben kümmern. Ortsvereinsvorsitzender Karlheinz Föhlinger: „Seit Jahren sollte ein detailliertes Personalentwicklungskonzept erarbeitet werden, um die angespannte Personalsituation in den Griff zu bekommen. 2013 […]

Für den Erhalt der Museumsschiffe

Im Vorfeld der Ratssitzung am 27. Mai 2020 spricht sich der SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West klar für den Erhalt und damit für die Instandsetzung der Museumsschiffe ‚Feuerschiff Weser‘ und ‚Kapitän Meyer‘ aus. Ortsvereinsvorsitzender Föhlinger: „Zu einer Hafenstadt gehören Schiffe. Sowohl das Feuerschiff Weser als auch die Kapitän Meyer bereichern den Großen Hafen und damit […]

Anmelden | | 2009 | SPD - OV Wilhelmshaven West